São Tomé & Principe

 

Entdecken Sie São Tomé und Príncipe – Ihr tropisches Paradies im Herzen des Golfs von Guinea wartet!
Erkunden Sie unberührte Strände, üppige Vegetation und eine faszinierende Kultur. Ein echter Geheimtipp für Abenteurer und Naturliebhaber.

 

Die Inseln São Tomé und Príncipe sind die Heimat von einigen der artenreichsten Regenwälder der Erde, goldenen Stränden sowie atemberaubenden Basaltgipfeln. Vor 31 Millionen Jahren durch vulkanische Aktivität im Golf von Guinea entstanden, ist São Tomé und Príncipe das zweitkleinste Land Afrikas, aber vielleicht auch das spektakulärste. Seine Adresse 1° N, 7° O bringt diesen spektakulären Ort so nah an den Mittelpunkt der Welt, wie es nur geht. Einst der größte Kakaoproduzent der Welt und früher als „Schokoladeninseln“ bekannt, werden die Inseln heutzutage aufgrund ihrer einzigartigen Tiere und Pflanzen, insbesondere im UNESCO-Biosphärenreservat Príncipe Island, häufiger als „Afrikas Galapagos“ bezeichnet. Erleben Sie ursprüngliche Berge und einen unberührten Dschungel, erfahren Sie wie historische Plantagen wiederbelebt werden und besuchen lokale Kakaoindustrie. Schildkrötenjunge in Richtung Ozean huschen sehen oder einfach die unberührten Naturstrände genießen, dies ist ein Ort, um sich wieder mit der Natur in ihrer rauesten Form zu verbinden.

Ein tropisches Juwel zum Verlieben